Skiclub Altenaffeln – Was war, was wird

Der Skiclub Altenaffeln kann auf ein tolles 1. Halbjahr zurückblicken und sich ebenfalls über die nächsten 6 Monate freuen. Auf die „Modernisierung“ des Vorstandes bei der JHV im Januar, einschließlich der neuen Webseite, folgte die beliebte „Winterberg Week“ in der Fröndenberger Skihütte am Fuße der Sauerländer Alpen. Insgesamt tummelten sich weit über 35 Mitglieder und dessen Familienangehörige auf den Pisten, sowie den anliegenden Aprés-Ski-Hütten.

Die jährliche Club-Tour ging dieses Jahr nach Ischgl. Vom 30. März bis zum 6. April verbrachten dort rund 50 Mitglieder und Nicht-Mitglieder eine sehr schöne Zeit – bei gutem Wetter, idealen Pistenverhältnissen und natürlich einem großen Anteil an Aprés-Ski-Party!
Zur Verabschiedung des langen Winters bzw. der Vertreibung der Wintergeister fand hierzulande dann noch eine kleine Fackelwanderung statt, der sich ca. 30 Mitglieder angeschlossen hatten. Ausklang fand man nach dem nicht so tollen Wetter in der Affelner Mühle vor dem Kamin.

Das kommende „warme“ Halbjahr lässt die Aktivität des Skiclubs jedoch nicht bremsen. Somit wird am 27. Juli ein Sommerfest stattfinden, zu dem selbstverständlich alle Mitglieder inkl. Familie & Anhang recht herzlich eingeladen sind. Auch die bevorstehende 700 Jahr Feier von Altenaffeln wird selbstredend mit unserer Aktivität belebt. Somit ist und bleibt der Skiclub Altenaffeln ein Garant für Freizeit-Spaß von Januar bis Dezember.

Neue Mitglieder sind bei uns immer sehr gerne willkommen. Nähere Infos zu einzelnen Terminen und aktuelle News finden Sie auf unserer Webseite www.skiclub-altenaffeln.de oder auf Facebook.com/SkiclubAltenaffeln